Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Offen sein – offen arbeiten – offen bleiben

26. Juni/9:00 - 16:00

Das Konzept der offenen Arbeit ermöglicht Kindern selbstbestimmt zu lernen und sich nach ihrem individuellen Rhythmus zu entwickeln. Die natürliche Freude am Erforschen, Entdecken und Ausprobieren bleibt dadurch erhalten und kann sich mehr und mehr entfalten.
Damit dies gelingen kann, braucht es offene Pädagoginnen und Pädagogen, die gut beobachten, Bedürfnisse erkennen und an entscheidenden Stellen die richtigen Impulse setzen.
Mit dem passenden Raumkonzept können so flexibel und gemeinsam mit den Kindern Bildungsprozesse gestaltet werden.

An diesem Seminartag werden wesentliche Aspekte der offenen Arbeit vorgestellt, verschiedene konkrete Bespiele sollen diskutiert und auf die Übertragbarkeit der verschiedenen Einrichtungen hin überprüft werden. Besonders soll dabei auf bedächtige prozesshafte Schritte geachtet werden.
Zudem wird auf die Relevanz einer guten Team- und auch Elternarbeit eingegangen.

Frau Katja Fuchs wird nachmittags von ihren Erfahrungen aus der Praxis berichten und Sie können sicher viele Antworten auf Ihre Fragen bekommen.

 

Referenten: Rita Bienek, Dipl. Soz.päd. (FH)
Termin: 26.06.2020 / 9:00 – 16:00 Uhr
Ort: IMPULSE
Kosten: 85,00 €

 

Details

Datum:
26. Juni
Zeit:
9:00 - 16:00
Veranstaltungskategorie: