Qualifizierte Leitung

Die Leitung einer Kindertagesstätte hat eine zentrale Rolle für die Entwicklung, Erhaltung und Weiterentwicklung einer professionellen Pädagogik, für die Führung eines funktionierenden Teams, trägt viel Verantwortung gegenüber dem Kind, den Eltern, Träger und den rechtlichen Behörden.

Damit diese Rolle möglichst mit Freude, Kraft und Kompetenz ausgefüllt werden kann, bietet IMPULSE spezielle Seminartage an, die ganz individuell gewählt werden können.

Laut §16 (3) AVBayKiBiG sind Fachkräfte in Leitungsfunktion angehalten (…) an einer Fortbildung für Leitungskräfte teilzunehmen.

Was bedeutet „modular buchbar“?
Sie können sich ihr eigenes Bildungspaket schnüren und buchen die Termine die zu Ihrem zeitlichen und finanziellen Budget passen. Um das Zertifikat zu erhalten, müssen alle angegebenen Einheiten absolviert werden.

Für die Zertifizierung „Qualifizierte Leitung“ brauchen Sie insgesamt:

64 Unterrichtseinheiten (à 45 Min.) Seminare:
• 6 Basis-Seminartage
• 2 Wahl-Seminartage
zusätzlich 32 Unterrichtseinheiten Supervision:
• 4 Supervisionstage
zusätzlich 2 Unterrichtseinheiten Coaching:
• 2 Einzelcoachings (Termine nach persönlicher Absprache)

Kosten:
85,00 € pro Tag
zzgl. 75,00 € einmalige Bearbeitungsgebühr

Eine Bezuschussung in Höhe von 500,00 € über die sogenannte „Bildungsprämie“ kann beantragt werden.

Hinweis:
Alle themenbezogenen bzw. entsprechend gekennzeichneten Seminare und Workshops können flexibel gebucht werden. Auch bereits absolvierte Seminartage, die nicht länger als 2 Jahre zurückliegen, können nach Absprache für das entsprechende Zertifikat angerechnet werden.

Anmeldung und Übersicht Qualifizierte Leitung