Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Traumawissen für Pädagog*innen

22. März 2023/9:00 - 16:00

Als Pädagog*innen sind wir meist „nah dran“ an der Lebenswelt der Personen, die uns anvertraut wurden. Oft zählen wir sogar zu den wichtigsten Bezugspersonen überhaupt.

Wir sind konfrontiert mit einer Vielzahl von Verhaltensweisen, die sie uns entgegenbringen.
Nicht selten sind diese Interaktionsmuster Folgen von überstandenen traumatisierenden Lebenssituationen und Ereignissen.

Aus pädagogischer Sicht beschäftigen wir uns mit folgenden Fragen:

  • Was ist „Trauma“ überhaupt?
  • Was passiert bei traumatischem Stress im Körper und im Gehirn?
  • Welche Folgen haben diese Erkenntnisse für die Sichtweisen auf „Trauma“?
  • Wie können wir als Pädagog*innen unterstützend, statt symptomverstärkend agieren?
  • Wie schützen wir uns selbst dabei vor eigener Überflutung und Ausbrennen?

Wir werden neugierig, praxisbezogen und handlungsorientiert vorgehen und einfache Übungen ausprobieren, die uns und unseren Klienten helfen können in belastenden Situationen konstruktiv zu bleiben.

Referentin:        Susanne Schmid, Erzieherin, Syst. Supervisorin

Termin:               22.03.2023 / 9:00 – 16:00 Uhr

Ort:                       IMPULSE

Kosten:               85,00 €

Details

Datum:
22. März 2023
Zeit:
9:00 - 16:00
Kategorie: