Lade Veranstaltungen

Vergangene Veranstaltungen › Fortbildung

Veranstaltungen Suche und Ansichten, Navigation

Mai 2021

Konstruktiver Umgang mit Verhaltensauffälligkeiten und die so wichtige Unterscheidung zu einem Trauma

7. Mai/9:00 - 16:00

Durch verschiedene Erziehungs- und Umwelteinflüsse, vor allem aber durch ein erlittenes Trauma ist es Kindern und Jugendlichen oft nicht möglich sich in eine Gruppe zu integrieren, sich an Regeln zu halten und bei Herausforderungen mit resilientem Verhalten zu reagieren. Stattdessen äußert sich ihre Not durch verschiedenste Auffälligkeiten und die gesamte Gruppe in der jeweiligen Einrichtung kann dadurch belastet sein. Wir beschäftigen uns an diesem Tag damit, wie zwischen auffälligem Verhalten und traumabedingtem Verhalten unterschieden werden kann, vor allem aber wie…

Erfahren Sie mehr »

Bindung und Eingewöhnung in der KiTa – ein wichtiges und sensibles Thema

10. Mai/9:00

Ob Eingewöhnung, Adaption oder Transitionsbegleitung, hinter jedem Begriff verbirgt sich die Notwendigkeit Kinder und auch deren Eltern beim Übergang in die Krippe oder des Kindergartens feinfühlig zu begleiten. Unter Beachtung der frühen Bindungserfahrungen des Kindes mit seine/n Bezugsperson/en und deren unterschiedlichen Beziehungsmustern, ist es von großer Bedeutung, dass die Kindertagesstätte daran anknüpft und individuell auf jedes System eingeht. Eine Kindertagesstätte hat die besondere Aufgabe den Übergang vom „sicheren Hafen“ der Eltern in den neuen „sicheren Ort“ der KiTa zu begleiten.…

Erfahren Sie mehr »

Mit Leichtigkeit Lieder für den Alltag mit der Gitarre begleiten – Aufbaukurs

11. Mai/9:00 - 13:00

Sie haben bereits die Erfahrung gemacht, wie unmittelbar Kinder und auch Jugendliche reagieren, sobald Sie Ihre Gitarre in die Hand nehmen? Sie wissen um die tiefe emotionale Wirkung, den positiven Einfluss auf das vegetative Nervensystem und die verbindende Wirkung bzgl. sozialer Kontakte? An diesem Workshoptag werden wir sicher auch bei uns die ein oder andere Wirkung erleben, und aufbauend auf dem Grundkurs neue Griffe und Einsatzmöglichkeiten erlernen. Wenn Sie also neugierig sind, bereits ein paar Akkorde kennen, sind Sie hier…

Erfahren Sie mehr »

Rituale für Kinder – zauberhaft und wirkungsvoll einsetzen

12. Mai/9:00 - 16:00

Rituale sind kraftvolle Begleiter in einer bewegten Zeit. Sie markieren Übergänge im Leben, große und kleine: z.B. Abschied und Neubeginn oder auch „nur“ einen guten Start in jeden einzelnen neuen Tag. Gemeinsam wollen wir: entdecken, was ein gutes Ritual ausmacht Situationen erkennen, wo Rituale wirksam Unterstützung geben können erarbeiten und praktisch einüben, auf was es ankommt bei Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von Ritualen hilfreiche eigene Rituale entwickeln auf die Kraft der Natur eingehen Individuelle Ideen und Themenwünsche sind herzlich willkommen!…

Erfahren Sie mehr »

Hören, Singen, sich bewegen – Musik in der Krippe

17. Mai/9:00 - 16:00
IMPULSE, Hauptstr. 5a
Schaufling, 94571 Germany

„Kinder handeln von Geburt an musikalisch. Mit Neugier und Faszination begegnen sie der Welt der Musik. Sie haben Freude daran, den Geräuschen, Tönen und Klängen in ihrer Umgebung zu lauschen, diese selbst zu produzieren sowie die Klangeigenschaften von Materialien aktiv zu erforschen. Gehörte Musik setzen Kinder in der Regel spontan in Tanz und Bewegung um. Musik ist Teil ihrer Erlebniswelt.“ So steht es wunderbar im Bayerischen Bildungs- und Erziehungsplan geschrieben. - Und was bedeutet das für Ihre praktische Arbeit mit…

Erfahren Sie mehr »

Projektarbeit in Theorie und Praxis

18. Mai/9:00 - 16:00

Kinder lernen am besten, wenn Sie sich mit Freude und Neugierde einem Thema widmen. Wenn nun auch die Fachkraft mit Freude und Leichtigkeit diese Lernprozesse begleitet, wird Pädagogik zu einer spannenden Reise, wo immer wieder Neues entdeckt werden kann. Kurzum: Projektarbeit ist eine wertvolle Form des Lernens und Erkundens. An diesem Seminartag beschäftigen wir uns mit den grundlegenden Kriterien einer gelingenden Projektarbeit. Zudem soll die Rolle der Fachkraft diskutiert werden und möglichst konkrete Ideen der Begleitung und Unterstützung von Kindern…

Erfahren Sie mehr »

Sich spüren, sich kennen, Grenzen setzen können! Was hat das mit Prävention zu tun?

19. Mai/9:00 - 16:00

Der Bayerische Bildungs- und Erziehungsplan basiert auf Selbstbestimmung und Förderung der Eigenaktivität von Kindern. Dies wiederum ist Voraussetzung, dass Kinder ihr Selbst entwickeln können, sich gut spüren und gegebenenfalls auch selbst Grenzen setzen können. Welchen Beitrag können Pädagogen leisten, dass Kinder einen gesunden Zugang zu ihrem Körper entwickeln, sich gut einschätzen können und vor allem auch „NEIN“ sagen können. Fachkräfte können somit, auch durch eine gelingende Erziehungspartnerschaft mit den Eltern, einen guten Beitrag zur Sucht- und Missbrauchsprävention leisten. Wir Erwachsenen…

Erfahren Sie mehr »

Juni 2021

Eine spannende Reise zu sich selbst durch Teilearbeit

4. Juni/13:00 - 5. Juni/16:00

Der Mensch befindet sich in ständigen bewussten oder unbewussten Konflikten. Nur wenige Konflikte der inneren Anteile sind uns bewusst, dennoch geschehen sie ständig. Mit anderen Worten: Da reden viele inneren Stimmen/Anteile mit. Für uns Menschen ist es eine große Unterstützung, wenn wir das, worüber wir reden, was wir denken und fühlen, auch anfassen und sehen können. Mit der figürlichen und räumlichen Sichtbarkeit der inneren Teile beginnt eine Art Spiel, die natürlichste und elementarste Form des Lernens. Dafür eignen sich am…

Erfahren Sie mehr »

BEISSEN – eine echte Herausforderung für jede KiTa

8. Juni/9:00 - 16:00
IMPULSE, Hauptstr. 5a
Schaufling, 94571 Germany

Im Laufe der kindlichen Entwicklung kommt es immer wieder vor, dass ein Kind beißt oder gebissen wird. Für die Fachkräfte ist es deshalb sehr wichtig, sich mit möglichen Ursachen auseinanderzusetzen. Handelt es sich um eine ganz normale Entwicklungsherausforderung oder stecken tiefere Gründe dahinter? Noch wichtiger ist es natürlich, sich damit zu beschäftigen, was getan werden kann, wie je nach Zusammenhang möglichst schnell und möglichst hilfreich reagiert werden sollte. An diesem Seminartag werden wir uns genau mit diesen Inhalten und Fragen…

Erfahren Sie mehr »

“Vorschularbeit” von Anfang an – und wie können Eltern davon überzeugt werden?!

10. Juni/9:00 - 16:00

Die Kindertagesstätte ist nicht nur die Vorbereitung für die Schule, sondern für das Leben an sich. Bildung und Selbstbildung findet von Anfang an statt, wo es erst einmal um die so wichtige Gestaltung eines guten Überganges und den Aufbau von Beziehungen außerhalb des Elternhauses geht. Gelingt dieser erste Übergang, ist das die beste Vorbereitung für den in der Regel zweiten wichtigen Übergang in die Schule. Für die meisten Kinder ist der Eintritt in die Schule dann ein sehr freudiges Ereignis,…

Erfahren Sie mehr »
+ Veranstaltungen exportieren