Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Die Arbeit mit der Timeline

23. November/13:00 - 24. November/19:00

Pädagogische Einrichtungen stehen heute mehr und mehr vor der Herausforderung, Eltern in ihrer Kompetenz zu unterstützen, sie zu stärken und ihnen beratend zur Seite zu stehen.

Durch den praktischen Einsatz einer Zeitlinie/Timeline kann ein Gesprächsverlauf sehr einfach sein, Eltern können ganz praktisch ihre eigenen Ressourcen erkennen, an ihren Zielen und Perspektiven arbeiten und konkrete Umsetzungsschritte entwickeln. Der/dem PädagogIn/BeraterIn fällt es leichter sich mit eigenen Lösungsideen zurück zu halten, sich als BegleiterIn zu positionieren und somit die gemeinsame Erziehungspartnerschaft auf Augenhöhe zu vertiefen.

Dabei ist es möglich oder sogar erwünscht Kinder am Gespräch zu beteiligen, da diese Methode der Zeitlinienarbeit sehr sinnlich ist und Kinder auf diese lebendige Weise gerne gemeinsam an Lösungsideen arbeiten.

Übertragbar ist diese Methode auch auf alle weiteren Beratungskontexte.

An diesen beiden Seminartagen wird die Arbeit an der Timeline intensiv vorgestellt, und es besteht die Möglichkeit an ganz konkreten Themen eigenaktiv zu üben.

Referentin: Rita Bienek, Syst. Dozentin (DGsP)
Termin: 23.-24.11.2020 / jeweils 13:00 – 19:00 Uhr
Ort: IMPULSE
Kosten: 170,00 €

Details

Beginn:
23. November/13:00
Ende:
24. November/19:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

IMPULSE
Hauptstr. 5a
Schaufling, 94571 Germany
Telefon:
09904/9689866
Website:
www.institut-impulse.de